Zur Startseite

Därwiler Priis

Die Verleihung des «Därwiler Priis» fand am 25. Januar 2023 zusammen mit der Sportlerehrung statt. 

Die Fachkommission für Kultur und Freizeit hat den "Därwiler Priis" im Jahr 2014 ins Leben gerufen. Der Preis wurde im Jahr 2015 zum ersten Mal verliehen.

Mit dem Preis sollen herausragende Leistungen im politischen, wissenschaftlichen, wirtschaftlichen, sozialen, kulturellen, sportlichen oder administrativen Bereich, langjährige Engagements oder auch sonstige spezielle Einsätze zum Wohle der Gemeinschaft geehrt werden. Weitere Details dazu finden Sie im untenstehenden Konzept.

Die Auszeichnung drückt die Wertschätzung der Gemeinde gegenüber den Preisträgern aus und verdeutlicht den Stellenwert deren Leistung bzw. deren Schaffens in der Gemeinde oder für die Gemeinde. Der Preis wird in der Regel alle zwei Jahre jeweils Ende Januar im Rahmen eines öffentlichen Festaktes verliehen.

Sie als Einwohnerin und Einwohner haben die Möglichkeit, der Fachkommission für Kultur und Freizeit Ihre Kandidatin oder Ihren Kandidaten zu empfehlen. Im BiBo sowie auf der Homepage erfolgt eine Ausschreibung, die Sie auf die Preisverleihung aufmerksam macht. Fotos bisheriger Verleihungen finden Sie im Fotoalbum unter "Gemeinde und Wirtschaft".

Bisher wurden geehrt:

2015

- Margrit Zingg, für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement in der Brockenstube Therwil

- Gregor Gschwind (1958-2017), für sein Lebenswerk

2016

- Sue Moser und Christoph Markwalder, langjährige Juniorinnen-Trainer beim Volleyballclub Therwil

2017

- Angelo Borer, Stepptänzer, Chef der Stepptanzformation Crazy Feet Company und Inhaber einer Stepptanzschule, Gewinner diverser Preise

2019

- Das Organisationskomitee LandFest17 für die Organisation des Landfestes und des Nordwestschweizer Schwingfestes 2017, welche vom 11. - 13. August 2017 auf den Sportanlagen Känelmatt stattgefunden haben

2021 - innerhalb der Bundesfeier

- Verein Phari, initiiert durch Gabi Huber und Brigitte Marques. Gründung 2015 zur Unterstützung bedürftiger Familien und Personen, die am oder unter dem Existenzminium leben

2023 - zeitgleich mit der Sportlerehrung

- Därwiler Priis: Roland Imboden (Imbi) für seine langjährige Unterstützung für die Gemeinde Therwil und weit darüber hinaus!
- Sportlerehrung: Leichtathleten Michael Curti (3'000 m Steeple) und Jason Joseph (110 m Hürden)
- Überraschungspreis: Dieser ging ans OK 799 Joor Därwil

Därwiler Priis

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.

Gemeindeverwaltung Therwil
Bahnhofstrasse 33
4106 Therwil

Tel. 061 725 21 21
E-Mail an die Gemeinde

Kinderfreundliche Gemeinde

Verwaltung 
Bahnhofstrasse 33
4106 Therwil
Montag        08.30 - 12.00 Uhr / 14.00 - 18.00 Uhr
Dienstag      08.30 - 12.00 Uhr / Nachmittag geschlossen
Mittwoch      08.30 - 12.00 Uhr / 14.00 - 17.00 Uhr
Donnerstag  08.30 - 12.00 Uhr / 14.00 - 17.00 Uhr
Freitag         08.30 - 12.00 Uhr / Nachmittag geschlossen

Steuerabteilung: Gleiche Öffnungszeiten wie Verwaltung, jedoch am Nachmittag NUR auf Termin


Soziale Dienste
Bahnhofstrasse 33
4106 Therwil
Montag       14.00 - 18.00 Uhr
Dienstag     08.30 - 12.00 Uhr
Mittwoch ganzer Tag geschlossen
Donnerstag 14.00 - 17.00 Uhr
Freitag         08.30 - 12.00 Uhr
                    
E-Mail der Sozialen Dienste
Telefon 061 725 22 34

Gemeindepolizei
Erlenstrasse 33
4106 Therwil
Montag    16.00 - 18.00 Uhr
E-Mail der Gemeindepolizei
Telefon 061 723 04 17 / 18


Werkhof
Werkhofstrasse 6
4106 Therwil
Montag bis Donnerstag 11.30 - 12.00 Uhr
Freitag 11.00 - 12.00 Uhr / 13.00 - 16.00 Uhr
E-Mail des Werkhofs
Telefon 061 721 76 30, während obigen Öffnungszeiten

 

 2024. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz".