Revision der Teilzonenplanung Siedlung / Ortskern

12.08.2020

Informationsveranstaltung am 18. August 2020

Die Teilzonenplanung Ortskern stammt aus dem Jahr 1999. In den vergangenen Jahren zeigte sich, dass mit der Teilzonenplanung die ursprüngliche Baustruktur erhalten werden kann, für neue Bauformen und Ideen jedoch wenig Spielraum besteht. Der Gemeinderat beschloss daher im Jahr 2009, die Teilzonenplanung Ortskern zu revidieren. Die Arbeiten wurden jedoch Ende 2010 unterbrochen, weil die Erarbeitung eines kommunalen Richtplans priorisiert wurde. Ende 2018 nahm der Gemeinderat die Planung wieder auf.

Ziel der vorliegenden Teilzonenplanung Ortskern ist es, die Wohn- und Aufenthaltsqualität in den attraktiven Strukturen des alten Dorfkernes zu erhalten und zu verbessern. Unter Beachtung des nötigen Spielraumes sichert die Planung die Ablesbarkeit der historischen Strassenzüge, die Staffelung der Bauten und die daraus entstehenden Freiräume. Zeitgenössische Architektur soll dabei mit der alten Bausubstanz kombinierbar sein. Die vorliegende Planung berücksichtigt die übergeordneten, aktuellen gesetzlichen Vorgaben und die mit der kommunalen Richtplanung neu geschaffenen Rahmenbedingungen der Gemeinde. So sind zum Beispiel neu Gefahrenzonen und der Gewässerraum in der Planung enthalten.

Die Planung besteht aus dem Teilzonenreglement Siedlung Ortskern und dem Teilzonenplan Siedlung Ortskern. Der Planungsbericht erklärt den Planungsablauf und die Planungsinhalte im Detail. Im Differenzenplan sind die Unterschiede zwischen der neuen und der bestehenden Planung dargestellt.

Die Mitwirkungsauflage dauert vom 20. August 2020 bis 18. September 2020. Die Unterlagen können während der Öffnungszeiten in der Bauabteilung (1. Stock der Gemeindeverwaltung) eingesehen werden. Ab dem 20. August sind die Planungsunterlagen auch hier aufgeschaltet.

Als Auftakt zum Mitwirkungsverfahren laden wir Sie am Dienstag, 18. August 2020, 18 Uhr in die Mehrzweckhalle an der Bahnhofstrasse 36 zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung ein.

Aufgrund der bestehenden Pandemiesituation, bitten wir Sie, sich für die Teilnahme an der Veranstaltung anzumelden: Bauabteilung Therwil, Bahnhofstrasse 33, 4106 Therwil, bauabteilung@therwil.ch, Tel. 061 725 22 41

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.

Gemeindeverwaltung Therwil
Bahnhofstrasse 33
4106 Therwil

Tel. 061 725 21 21
E-Mail an die Gemeinde

Energiestadt Therwil
Kinderfreundliche Gemeinde

Verwaltung
Bahnhofstrasse 33
4106 Therwil
Montag        08.30 - 12.00 Uhr / 14.00 - 18.00 Uhr
Dienstag      08.30 - 12.00 Uhr / Nachmittag geschlossen
Mittwoch      08.30 - 12.00 Uhr / 14.00 - 17.00 Uhr
Donnerstag  08.30 - 12.00 Uhr / 14.00 - 17.00 Uhr
Freitag         08.30 - 12.00 Uhr / Nachmittag geschlossen


Soziale Dienste
Bahnhofstrasse 33
4106 Therwil
Montag       14.00 - 18.00 Uhr
Dienstag     08.30 - 12.00 Uhr
Mittwoch ganzer Tag geschlossen
Donnerstag 14.00 - 17.00 Uhr
Freitag         08.30 - 12.00 Uhr
E-Mail der Sozialen Dienste


Gemeindepolizei
Erlenstrasse 33
4106 Therwil
Montag    16.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch  08.00 - 10.00 Uhr
Freitag     10.00 - 12.00 Uhr
E-Mail der Gemeindepolizei


Werkhof
Werkhofstrasse 6
4106 Therwil
Montag bis Donnerstag 11.30 - 12.00 Uhr
Freitag 11.00 - 12.00 Uhr / 13.00 - 16.00 Uhr
E-Mail des Werkhofs

 

 2020. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.